• Schnelle Lieferung
  • Große Auswahl
  • Diskretes Paket

SIBO-Test (Kleines bakterielles Dünndarmüberwuchssyndrom) ohne ärztliche Konsultation

239 €

Test från getTested
Certifierat labb
Resultat på Svenska

SIBO-testet är till för dig som misstänker att du har bakteriell överväxt i tunntarmen. Enligt studier har 80-85% av personer med IBS visat sig ha bakteriell överväxt i tunntarmen. Exempel på symtom inkluderar gasbildning, uppblåst mage, smärta eller kramper i magen, diarré och/eller förstoppning. Testet är en enkel utandningstest där du samlar in provet själv hemma genom att använda laktulos och skickar det till ett laboratorium för analys.

Snabb fakta

Görs hemifrån utan läkarbesök

Skickas samma dag innan kl 14

Omfattande resultatrapport på svenska

Analyseras på ISO13485 certifierat labb


Mehr lesen

0616612785947 Get Tested
  • Schnelle Lieferung
  • Große Auswahl
  • Diskretes Paket

Ähnliche Produkte

Histaminintoleranztest
Get Tested Histaminintoleranztest
69 €
Darmtest XL
Get Tested Darmtest XL
369 €
Undichtigkeitstest des Darms (Zonulin)
Glutenintoleranztest - Zöliakietest
Magengeschwürtest (H. pylori)

Beschreibung von SIBO-Test (Kleines bakterielles Dünndarmüberwuchssyndrom) ohne ärztliche Konsultation

Über SIBO: SIBO

(Small Intestinal Bacterial Overgrowth) ist eine Erkrankung, bei der es zu einer Überwucherung von Bakterien im Dünndarm kommt. Dies kann zu einer Reihe unangenehmer Symptome führen und Ihre Magen-Darm-Gesundheit beeinträchtigen.

Symptome von SIBO:

Die Symptome von SIBO können vielfältig sein und umfassen normalerweise Blähungen, Blähungen, Bauchschmerzen oder -krämpfe, Durchfall und/oder Verstopfung. Wenn bei Ihnen diese Symptome auftreten, lohnt es sich möglicherweise zu untersuchen, ob SIBO die zugrunde liegende Ursache sein könnte.

Wer sollte auf SIBO getestet werden?

Menschen, die an chronischen Magen-Darm-Erkrankungen wie dem Reizdarmsyndrom (IBS) leiden und wiederholt SIBO-ähnliche Symptome haben, sollten einen Test in Betracht ziehen. Es ist auch wertvoll für diejenigen, die ihre Darmgesundheit untersuchen und sich ein klareres Bild von einer möglichen bakteriellen Überwucherung im Dünndarm machen möchten.

Gibt es Bakterien im Dünndarm? 

Ja, im Dünndarm gibt es normalerweise eine gewisse Menge an Bakterien. Allerdings sollten die Anzahl und das Gleichgewicht dieser Bakterien gut reguliert sein, um eine optimale Darmgesundheit aufrechtzuerhalten. SIBO tritt auf, wenn diese Bakterien im Dünndarm übermäßig wachsen, was zu unangenehmen Symptomen führen und die Darmfunktion beeinträchtigen kann.

Woher wissen Sie, ob Sie SIBO haben?

Um festzustellen, ob Sie SIBO haben, bietet Nordictest einen praktischen Heimtest an. Der Test misst den Gasgehalt in Ihrer ausgeatmeten Luft, nachdem Sie eine spezielle Zuckerlösung eingenommen haben. Durch die Analyse dieser Gaswerte kann der Test Hinweise auf eine mögliche bakterielle Überwucherung im Dünndarm geben.

SIBO – Wie wird der Test durchgeführt?

Unser SIBO-Test lässt sich ganz einfach bequem zu Hause durchführen. Dem Test liegen klare Anweisungen und alles bei, was Sie zur Entnahme Ihrer Atemprobe benötigen. Nachdem Sie die Zuckerlösung eingenommen haben, folgen Sie einem vorgegebenen Zeitrahmen und entnehmen Ihre Atemprobe. Anschließend schicken Sie die Probe zur Analyse an unser Labor.

Ihr SIBO-Antwortbericht

Wenn Ihre Antwort Überwucherung anzeigt, erhalten Sie in Ihrem Ergebnis Empfehlungen, wie Sie bei der Behandlung Ihres Ungleichgewichts vorgehen können, wenn Sie dies selbst tun möchten.

Wie wird man SIBO los?

Die Behandlung von SIBO ist individuell und sollte in Absprache mit einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister erfolgen. Normalerweise umfasst die Behandlung eine Kombination aus Ernährungsumstellungen, Antibiotika und möglicherweise Probiotika, um ein ausgeglichenes Darmmilieu wiederherzustellen. Für eine wirksame Behandlung von SIBO ist es wichtig, die richtige Diagnose und eine individuell angepasste Behandlung zu erhalten.

Wichtige Dinge, die Sie vor dem SIBO-Test beachten sollten

Um zu verhindern, dass der Test ein falsches Ergebnis liefert, bitten wir Sie, unsere Empfehlungen zu befolgen und Folgendes zu vermeiden:

2–4 WOCHEN VOR DEM TEST:

- Warten Sie mindestens vier Wochen, wenn Sie kürzlich eine Antibiotikabehandlung, eine Darmspiegelung, Bariumstudien oder einen Bariumeinlauf hatten oder Durchfall hatten.

7 TAGE VOR DEM TEST:

– Vermeiden Sie die Verwendung von Abführmitteln, Stuhlweichmachern und/oder Stuhlfüllmitteln und Antazida, die Aluminium- oder Magnesiumhydroxid enthalten.

48 Stunden VOR DEM TEST:

– Verzichten Sie auf Probiotika und Alkohol.
– Lebensmittel, die Sie essen dürfen: Gebackenes/gebratenes Huhn, Fisch oder Truthahn (nur Salz und Pfeffer), Weißbrot (nur, keine Ballaststoffe), einfacher gedämpfter weißer Reis, Eier, klare Hühner- oder Rinderbrühe ohne Gemüsestücke. Vegetarier können Tofu mit Salz und Pfeffer essen.
- Sie dürfen nur klares Wasser, Kaffee und Tee (ohne Zucker, künstliche Süßstoffe, Milch oder Sahne) trinken.

24 STUNDEN VOR DEM TEST:

– Beenden Sie die Einnahme von Probiotika 24 Stunden vor dem Test.
- Lebensmittel, die Sie vor Beginn Ihrer 12-Stunden-Fastenzeit essen KÖNNEN: Gebackenes oder gebratenes Hühnchen, Fisch oder Truthahn (nur Salz und Pfeffer), Weißbrot (nur), einfacher gedämpfter weißer Reis, Eier, klare Hühner- oder Rinderbrühe ohne Gemüsestücke. Vegetarier können Tofu mit Salz und Pfeffer essen.
- Sie dürfen nur klares Wasser, Kaffee und Tee (ohne Zucker, künstliche Süßstoffe, Milch oder Sahne) trinken.

12 STUNDEN VOR DEM TEST:

– Die letzten 12 Stunden sind die Fastenzeit. Trinken Sie 12 Stunden lang vor und während des Tests NICHTS außer Wasser.
- Nehmen Sie bis zum Abschluss des Tests keine nicht unbedingt notwendigen Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel ein, es sei denn, Ihr Arzt hat Ihnen etwas anderes verordnet.
- Kauen Sie keinen Kaugummi, essen Sie keine Süßigkeiten und verwenden Sie kein Mundwasser, bis der Test abgeschlossen ist.

EINE STUNDE VOR DEM TEST:

– Rauchen Sie NICHT (einschließlich Passivrauchen) für mindestens eine Stunde vor oder zu irgendeinem Zeitpunkt während des Atemtests.
– KEIN Schlaf oder intensive körperliche Betätigung für mindestens eine Stunde vor oder zu irgendeinem Zeitpunkt während des Atemtests.
- Keine Zahnpasta verwenden.


Zuletzt besuchte Produkte