• Schnelle Lieferung
  • Große Auswahl
  • Diskretes Paket

hs-CRP-Test (Hochsensitiver C-reaktives Protein)

529 €

Test från getTested
Certifierat labb
Resultat på Svenska

GetTested hs-CRP-test är ett test som analyserar hs-CRP. CRP står för C-reaktivt protein, vilket är ett protein som bildas i levern och frisätts vid infektioner (framför allt bakteriella infektioner), inflammation eller efter olika typer av trauma, till exempel kirurgiska ingrepp.

Snabb fakta

Görs hemifrån utan läkarbesök

Skickas samma dag innan kl 14

Omfattande resultatrapport på svenska

Analyseras på ISO13485 certifierat labb


Mehr lesen

  • Schnelle Lieferung
  • Große Auswahl
  • Diskretes Paket

Ähnliche Produkte

IBS-Test (Reizdarmsyndrom)
Get Tested IBS-Test (Reizdarmsyndrom)
259 €
Candida-Test
Get Tested Candida-Test
85 €
Laktoseintoleranztest
Get Tested Laktoseintoleranztest
259 €
Fructoseintoleranztest
Get Tested Fructoseintoleranztest
99 €
Testosteron-Test - Speicheltest
Neuheit

Beschreibung von hs-CRP-Test (Hochsensitiver C-reaktives Protein)

Der Standard-CRP-Test misst die hohen CRP-Werte, die bei Infektionskrankheiten oder Gewebeschäden auftreten. Andererseits misst ein hochempfindliches CRP (hs-CRP) die chronische, geringgradige Entzündung, die im Körper ansonsten gesunder Personen auftreten kann.

Was ist hs-CRP?

Normales CRP, manchmal auch „Rapid Dip“ genannt, ist vor allem als Test zur Erkennung von Infektionen bekannt, spielt aber auch eine Rolle bei der Beurteilung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. CRP steht für C-reaktives Protein, ein Protein, das in der Leber gebildet und im Zusammenhang mit Infektionen (insbesondere bakteriellen Infektionen), Entzündungen oder nach verschiedenen Arten von Traumata, wie beispielsweise chirurgischen Eingriffen, freigesetzt wird. Normales CRP misst die hohen CRP-Werte, die bei Infektionskrankheiten oder Gewebeschäden auftreten, während hochempfindliches CRP (hs-CRP) die chronische, geringgradige Entzündung misst, die im Körper ansonsten gesunder Personen vorhanden sein kann.

Warum hs-CRP analysieren?

Neueste Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass chronische, geringfügige Entzündungen im Körper ein Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall sein können. Herz-Kreislauf-Erkrankungen entstehen meist durch Plaquebildung in den großen Blutgefäßen des Körpers, die sogenannte Arteriosklerose. Trotz des Namens geht es bei der Atherosklerose nicht um Kalziumablagerungen in unseren Blutgefäßen, sondern um die Ansammlung von Cholesterin und aktivierten Immunzellen. Dieser Prozess wird durch eine chronische, geringgradige Entzündung im Körper verursacht und verschlimmert, die durch hochempfindliches CRP im Blut gemessen werden kann.

Wie funktioniert der Test?

Der Test ist ein Bluttest, der zu Hause durchgeführt werden kann, indem mit einer Fingerbeere Blut entnommen wird. Dann tropft man das Blut in ein Röhrchen. Der Test sollte morgens auf nüchternen Magen durchgeführt werden. Anschließend wird die Probe zur Analyse an das Labor geschickt und Sie erhalten Ihre Antwort digital, sobald das Labor die Probe analysiert hat. Der Versand ins Labor ist im Preis inbegriffen.

Was zeigt ein CRP-Test?

Ein CRP-Test zeigt den Gehalt an C-reaktivem Protein im Blut. Es dient der Erkennung und Überwachung von Entzündungen im Körper. Der Test kann auf das Vorliegen einer Infektion oder eines anderen entzündlichen Prozesses im Körper hinweisen.

Was sollte ein normaler CRP sein?

Ein normaler CRP-Wert für einen gesunden Menschen liegt normalerweise unter 5 Milligramm pro Liter (mg/L). Der genaue Referenzbereich kann je nach Labor und Analysemethode leicht variieren. Es ist wichtig zu beachten, dass ein normaler CRP-Wert die Möglichkeit einer Entzündung oder anderer Krankheitszustände nicht ausschließt, aber darauf hindeutet, dass keine signifikante Entzündung vorliegt.

Wann ist CRP zu hoch?

CRP-Werte können bei verschiedenen Krankheiten und Beschwerden erhöht sein. Als allgemeine Richtlinie gilt, dass CRP-Werte über 10 mg/L als hoch gelten und auf eine anhaltende Entzündung hinweisen. Allerdings kann die Schwere der Entzündung oder der Krankheitszustand Einfluss darauf haben, wie hoch die CRP-Werte werden. Es ist wichtig zu bedenken, dass das CRP-Ergebnis zusammen mit den Symptomen und der Krankengeschichte des Patienten beurteilt werden sollte, um ein vollständiges Bild des Gesundheitszustands des Patienten zu erhalten. Nur ein Arzt kann das CRP-Ergebnis richtig interpretieren und seine klinische Bedeutung für den Einzelnen beurteilen.

Möchten Sie mehr über den CRP-Wert lesen?

Klicken Sie hier, um mehr über CRP zu lesen< / a>


Zuletzt besuchte Produkte